Şeyda Kurt

freie Journalistin, Kolumnistin, Buchautorin, Kuratorin, Moderatorin und Speakerin.

Credits: Elif Küçük
Credits: Elif Küçük

Instagram: @seyda.kurt
Twitter: @kurtsarbeit

Über mich

Ich schreibe und spreche über Kultur, Politik und intersektionalen Feminismus. Als freie Journalistin arbeite ich für unterschiedliche Print- und Onlinemedien (Zeit Verlag, taz.die tageszeitung) sowie fürs Radio. Als Kuratorin war ich unter anderem für das Goethe-Institut und verschiedene Kulturveranstaltungen tätig. Und ich gebe regelmäßig Workshops, etwa zum journalistischen Schreiben und zu diskriminierungssensibler Sprache.

Für das Theaterfeuilleton nachtkritik.de bespreche ich in der Kolumne Utopia Repräsentationen von Romantik, Freund*innenschaft und Solidarität auf den Theaterbühnen.

Im Frühjahr 2021 erscheint mein Sachbuch Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist (HarperCollins). In der (Online)Buchhandlung Ihres Vertrauens können Sie es vorbestellen. Das Buch und ich würden uns freuen.

Zu Hause bin ich in Berlin und Köln sowie im Internet und in meinen Gedanken.